Sonntag, 23. April | 15:30 Uhr

Der Bergsportfotograf Stefan Voitl erzählt von seiner Reise durch Nepal und das eigene Leben. Ein Vortrag, bei dem Stefan seine Zuseher und -hörer mintnimmt – auf vier Reisen in ein und dasselbe Land, die unterschiedlicher nicht hätten sein können.

Radfahren. Bergsteigen. Initiieren. Assistieren. Inspirieren.

Vortragende•r

Stefan Voitl

Profession: Bergsportfotograf

Rastlos, engagiert und fokussiert. Das sind Worte und Eigenschaften, die seinen Weg bestimmt und seine Geschichte geschrieben haben. Diese Geschichte brachte ihn dorthin, wo er jetzt ist.
Stefan Voitl ist ein professioneller Fotograf, Mountainbiker, leidenschaftlicher Kletterer und zurzeit auf dem Weg zum Bergführer.
Er kombiniert seine Liebe zur Natur und zu den Abenteuern mit seiner Liebe zur Fotografie. Er möchte die Welt in all ihren Facetten sehen – nicht nur aus der Ferne, sondern hautnah erleben.
Natürlich. Authentisch. Echt.

Für den Besuch des Vortrags ist keine Anmeldung erforderlich.